nagual- schamanismus
             nagual-schamanismus

Die Spirale

ist eine Zauberer-Werkstätte

für sehr fortgeschrittene, engagierte Gleichgesinnte, die bereit sind, das Unbekannte zu erforschen, sich auf Neues einzulassen, sich selbst ganz einzubringen, das Ego auch mal kreischend beiseite zu lassen, um daran zu arbeiten, den Horizont der menschlichen Möglichkeiten zu erweitern und die Fähigkeiten eines Evolutions-Agenten zu perfektionieren.

 

Die Spirale besteht seit dem Jahr 2000 – und bietet Fortgeschrittenen die Gelegenheit, mit schamanischem Wissen und Techniken auf hohem Niveau weiterzutrainieren - wobei der Schwerpunkt der Themen und Zeremonien von den Teilnehmern zum Teil selbst bestimmt wird. – Aufgrund der Kompetenz und Erfahrung der Teilnehmer (manche sind schon 17 und mehr Jahre mit diesem Wissen unterwegs) ist es  möglich, dass die Leitung der Zeremonien (Schwitzhütten, Heilkreise, ...) mehr und mehr von den Teilnehmern übernommen wird – so ergeben sich viele neue Lernerfahrungen für alle. 

 

Die Schwerpunkte liegen auf - dem Üben und Perfektionieren der "Nagual-Fähigkeiten" (sehen, pirschen, träumen, gestalt-wechseln und beabsichtigen), fortgeschrittener Heilungs- und Pfeifenarbeit, der Alchemie des Lebenstanzes, Zeremonien und Teachings, die das Erfahren unserer multi-dimensionalen Persönlichkeits-Anteile ermöglichen, dem Gemeinsam-Beabsichtigenden-Träumen und sonstigen, von den Teilnehmern erwünschten Themen.

 

Die Spirale ist offen für alle- die mindestens drei Jahresgruppen in einer der Ausbildungsstätten von „beyond“ (Circle of Hands, Quetzalcoatl oder Winkel) gelernt haben – bzw. für alle, die über vergleichbares Wissen und Praxis verfügen,

- bzw. für alle, die sich auf Grund ihrer Persönlichkeitsentwicklung und ihres ganzheitlichen Reifeprozesses dazu berufen fühlen. (Im Zweifelsfall kontaktiere Günther)

Spirale-Termine 2019:

                                28. - 31.03. / 04. - 07.07. / 07. - 10.11.

Ort: Seminarhaus zur Schwelle - Hütten 49 - A-6934 Sulzberg / Thal - Vorarlberg

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Günther Gold